Schnell vergänglicher Moment mit der Kamera eingefangen

Schnell vergänglicher Moment mit der Kamera eingefangen

Die passionierte Streetfotografin Birgit Zober stellt vom Sonntag, 24. April, im Museum Alte Mühle in der Abtei Himmerod aus. Die Fotos sind dort bis 5. Juni zu sehen.

Großlittgen. "AugenBlick" - so heißt eine Ausstellung im Museum Alte Mühle in der Abtei Himmerod, die dort ab Sonntag, 24. April zu sehen sein wird. Birgit Zober, Hanseatin und Hamburger Deern, ist Streetfotografin aus Passion. Bei ihren vielen beruflichen Reisen hat sie ihren Hang dafür entdeckt, einen ganz normalen, schnell vergänglichen Moment mit Talent und der ihr eigenen Sensibilität zu fotografieren. Daraus ist über die Jahre eine Leidenschaft geworden. Die Künstlerin fängt einen Augenblick für die Ewigkeit ein, porträtiert Menschen und Situationen und schafft es dabei, diesen zufälligen Augenblick in Poesie und Ästhetik umzuwandeln, die auch dem Betrachter zugänglich wird, heißt es in einer Pressemitteilung. red Die Vernissage der Ausstellung "AugenBlick" findet am Sonntag, 24. April, ab 11 Uhr im Museum Alte Mühle in der Abtei Himmerod statt. Die Ausstellung ist bis 5. Juni im Museum Alte Mühle zu sehen. Öffnungszeiten: dienstags bis Samstag von 14 bis 17 Uhr sowie Sonntag von 11 bis 17 Uhr.abteihimmerod.de

Mehr von Volksfreund