Schneller Ermittlungserfolg

Neumagen-Dhron. (red) Die umfangreichen Ermittlungen der Bernkasteler Polizei übers Wochenende nach dem Einschleichdieb von Freitagabend in Neumagen-Dhron haben sich ausgezahlt. Ermittelt wurde ein 62-jähriger Mann aus Belgien, der Bezug in den Raum Daun hat und auch mit einem PKW mit Dauner Kennzeichen unterwegs ist.

Der entscheidende Hinweis kam von der Polizei in Cochem, die übers Wochenende auch in die Fahndung mit eingeschaltet worden war. Anhand eines Fotos konnte das Ehepaar, in dessen Büro sich der Mann eingeschlichen hatte, den Verdächtigen eindeutig identifizieren. Die polizeiliche Fahndung nach dem Mann läuft. Die Polizei weist erneut darauf hin, dass Hausbesitzer die Türen zu Wohnungen, Gewerberäumen und Kellertüren nicht nur geschlossen, sondern verschlossen halten sollten.

Mehr von Volksfreund