1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schneller ins Internet: Breitbandausbau in Kröv abgeschlossen

Schneller ins Internet: Breitbandausbau in Kröv abgeschlossen

Kröv. (red) Die Deutsche Telekom hat ihr Breitbandnetz in Kröv weiter ausgebaut: Ab Mitte Juni ist DSL für circa 900 Anschlüsse in der Gemeinde buchbar. Über das neue Netz können nun große Datenmengen direkt in die Telefonbuchse fließen.

Die Geschwindigkeit der Übertragung reicht bis zu 16 000 Kilobit pro Sekunde (KBit/s).

"Wir freuen uns, dass Kröv einen der begehrten Internetanschlüsse bekommen hat, denn gerade für die ländlichen Regionen ist ein DSL-Anschluss ein immer wichtigerer Infrastruktur-Vorteil", betonten der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf, Otto Maria Bastgen, und Ortsbürgermeister Elmar Trossen im Einklang.

Die neuen DSL-Anschlüsse können ab sofort gebucht werden. Wer bereits einen DSL-Anschluss der Telekom nutzt, muss die höheren Internetgeschwindigkeiten ebenfalls eigens bestellen. Die Geschwindigkeit der Internetanschlüsse wird nicht automatisch erhöht. Über die Umbuchung werden die Telekom-Kunden ausschließlich von einem speziellen Vertriebsteam unter der Telefonnummer 0180/5180380 beraten.

Um Kröv mit dem schnellen DSL versorgen zu können, hat die Deutsche Telekom nun zusätzliche Glasfaser-Leitungen geschaltet und sechs neue Kabelverzweiger eingerichtet.