Schnupperkurs mit Pfeil und Bogen

Wer hat Lust, mal selbst mit Pfeil und Bogen zu hantieren? Das Hunsrückhaus am Erbeskopf bietet für diese Zeilgruppe am Sonntag, 4. September, einen Bogenschießen-Schnupperkurs an. Es werden die Grundlagen des traditionellen Bogenschießens vermittelt.

Der Theorie folgt die Umsetzung auf dem Übungsplatz. Unter der Anleitung des Bogenschützens Karl-Heinz Hörnig können die Teilnehmer die Bogen ausprobieren und erfahren, wie es sich anfühlt, die Sehne zu spannen, zu zielen und den Pfeil bei seinem Flug zu beobachten. Die Veranstaltung findet von 10 bis 13.30 Uhr statt. Kosten: 25 Euro inklusive Materialverleih. red
Informationen und Anmeldung am Hunsrückhaus, Telefon 06504/778 oder per E-Mail an info@hunsrueckhaus.de.