1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schöne Tradition am Trabener Marktplatz

Schöne Tradition am Trabener Marktplatz

Traben-Trarbach. Am 1. Advent 1992 wurde die von Kunstschnitzer Erich Grawemeyer gefertigte Weihnachtskrippe vor dem Trabener Rathaus feierlich eingeweiht. Seit einigen Jahren ist es Tradition, sie auf dem Trabener Marktplatz aufzubauen, und die beiden Kindergärten der Stadt richten wechselweise die Feierstunde aus.

In diesem Jahr gestalteten die Kinder der Kindertagesstätte "Rappelkiste" aus Trarbach das Fest. Mit Weihnachtsliedern und einem Lichtertanz trotzten sie Wind und Regen und stimmten auf den Advent ein. Die Bewirtung mit Glühwein und Punsch übernahm der Elternausschuss, die Metzgerei Schanz spendierte heiße Würstchen. (GKB)/TV-Foto: Gerda Knorrn-Belitz