Schöne Überraschung

WITTLICH. (scho) Das war eine schöne Überraschung für Horst Gehrmann: Eine Frau hat dem Sammler alte Wein-Etiketten überlassen.

Vor einiger Zeit haben wir den Wittlicher in unserer Reihe "Verrückte Sammler" vorgestellt. Der 66-Jährige hat mehrere tausend alte Wein-Etiketten in mehr als 100 Alben zusammengetragen. Auf unseren Bericht meldete sich eine Frau aus Trier bei Gehrmann und bot ihm mehr als 100 alte Wein-Etiketten an, die einst ihr Mann gesammelt hatte. "Ich war total perplex. Das sind alles Originale. Kaum zu glauben, wie gut die erhalten sind. Jedes Antiquariat hätte sich danach die Finger geleckt", sagt Gehrmann. Der Sammler weiß um den Wert: "Ich habe mal für ein Etikett eines 1920er Zeltinger Schlossberg acht Euro gezahlt." Der Triererin ist er sehr dankbar. "Damit habe ich nicht gerechnet."