1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schöpfung trifft Eisen: Neuer Themenweg von Himmerod ins Weiberdorf

Schöpfung trifft Eisen: Neuer Themenweg von Himmerod ins Weiberdorf

Der Themenweg "Schöpfung trifft Eisen" ist in Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen eingeweiht worden. Damit ist der Lückenschluss im Wanderwegenetz Eifelsteig, Themenweg "Schöpfung bewahren" bis hin zum Clara-Viebig-Zentrum in Eisenschmitt geschafft.

Ortsbürgermeister Georg Fritzsche sagte, dass damit ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen sei. Künftig sei es möglich, von der Abtei Himmerod den Ort Eisenschmitt über Wanderwege zu erreichen. Unter der Federführung der früheren VG Manderscheid sei seinerzeit der Antrag auf finanzielle Unterstützung auf den Weg gebracht worden. Die Verbandsgemeinde Wittlich-Land hat das Projekt weitergeführt. Die Kosten betrugen 43 000 Euro, mehr als die Hälfte des Geldes stammt aus dem EU-Fördertopf Leader. red