1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bildung: Schüler erkunden Windweg

Bildung : Schüler erkunden Windweg

Großer Andrang auf dem Hunsrücker Windweg: 131 Erst- bis Viertklässler der Grundschule Trier-Irsch haben den fünf Kilometer langen Lehrpfad erkundet, den das Unternehmen Abo Wind in der Verbandsgemeinde Thalfang  im Jahr 2012 eingeweiht hat.

„Wir haben bei einem Energiesparprojekt schon zweimal den ersten Preis gewonnen und interessieren uns sehr für das Thema Windkraft“, erklärt Schulleiterin Doris Thielen. „Für unsere Schüler ist es super, erneuerbare Energien auch mal live in Aktion zu erleben.“ Die Wanderstrecke führt an Windenergieanlagen unterschiedlicher Generationen vorbei, die dort  in den vergangenen zehn Jahren errichtet wurden. Bei einer eigens für Kinder konzipierten Windweg-Rallye lernten die Schüler unter anderem wie Wind entsteht, wie Windenergieanlagen funktionieren und wie hoch moderne Anlagen sind.