1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schüler gehen gut vorbereitet in den Vorlesewettbewerb

Schule : Schüler gehen gut vorbereitet in den Vorlesewettbewerb

(red) Die hausinterne Jury, bestehend aus Isabelle Kahl (Klassensprecherin 10a), Konrektorin Sonja Caspari-Rörich und Deutschlehrerin Jaqueline Rosar, hatten es nicht leicht beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus aus sechs Vorlesern den Schulsieger zu bestimmen.

Alle sechs Teilnehmer hatten sich sehr gut auf den Wettbewerb vorbereitet und stellten ihre ausgewählten Bücher mit Freude vor. Jonas Köhl, Leonie Soxhlet, Emily Diewald, Crina Pacuraiu, Ciara Bauer und Klara Andres boten den Jurorinnen abwechslungsreiche und spannende Passagen. Diese Texte konnten geübt werden und das hatten alle Schüler getan, so dass sie die Jury begeistern konnten. In einem zweiten Teil mussten alle aus einem unbekannten Buch einige Passagen vorlesen, so die Regeln des Wettbewerbs. Jonas Köhl machte schließlich das Rennen und wurde Schulsieger. Er vertritt die Freiherr-vom-Stein-Realschule plus nun beim Regionalwettbewerb. Foto: Sonja Caspari-Rörich