Schüler können sich für Austauschjahr im Ausland bewerben

Schüler können sich für Austauschjahr im Ausland bewerben

Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen Trier (American Field Service) bietet Schülern zwischen 15 und 18 Jahren noch bis zum 31. Januar die Chance, sich bei AFS für ein ganzes oder ein halbes Austauschjahr ins Ausland zu bewerben. AFS organisiert seit mehr als 60 Jahren Schüleraustausche, mit dem Ziel, den Horizont der Teilnehmer zu erweitern.


Die AFS Ehrenamtlichengruppe in Trier veranstaltet regelmäßig Stammtische, bei denen Interessierte alles Wissenswerte über das Programm des gemeinnützigen Vereins erfahren können. Weltoffene Familien, die gerne eine fremde Kultur im eigenen Zuhause kennenlernen möchten, haben die Möglichkeit, ab Februar mit AFS einen Gastschüler für ein Jahr aufzunehmen. Gastfamilie kann fast jeder werden: Familien, Alleinerziehende und Paare ohne Kinder. Einzige Voraussetzungen sind das ehrliche Interesse an Anderen und Offenheit gegenüber Neuem. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht notwendig, denn die 16 bis 18-Jährigen wollen ja Deutsch lernen. red

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 06501/14239 und per E-Mail an mon_ gaj@yahoo.de.

Mehr von Volksfreund