Schüler spielen Woody Allens "Gott"

Schüler spielen Woody Allens "Gott"

Bernkastel-Kues. (red) Ist das Universum eine universelle Größe? Wer ist Doris Levine? Tragen alle Könige so seltsame Hausschuhe? Was macht ein Schriftsteller mit einem Stück ohne Schluss? Was ist ein "Deus ex capsula"?

Und nicht zuletzt: Gibt es nun einen Gott oder nicht? Wer die Antworten auf diese zutiefst philosophischen Fragen in Woody Allens Stück "Gott" bei den ersten Aufführungen der Theater-AG des Bernkastel-Kueser Gymnasiums noch nicht gefunden hat, bekommt am Samstag, 26. September, um 19.30 Uhr im Atrium der Schule eine weitere Chance. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Mehr von Volksfreund