1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schüler und Werkstattbeschäftigte bemalen Stofftaschen

Schüler und Werkstattbeschäftigte bemalen Stofftaschen

"Helfende Hände der BBS Bernkastel-Kues", so heißt ein Projekt, an dem Schüler der zwölften Klasse der Höheren Berufsfachschule Handel und E-Commerce zusammen mit der Werkstatt für behinderte Menschen des DRK-Sozialwerks teilgenommen haben. Die Schüler hatten die Idee, gemeinsam mit den Werkstattbeschäftigten Stofftaschen und Postkarten zu bemalen, zu bedrucken und diese anschließend zu verkaufen.

Unterstützt wurde die Aktion von der Landscheider Bäckerei Flesch. Zwei Tage wurde gemeinsam gewerkelt - was dabei herauskam, wurde verkauft und erzielte einen Erlös von mehr als 500 Euro. Den Betrag überreichten die Schüler Geschäftsführer Christian Johann. Genauso wichtig wie der finanzielle Erfolg war allerdings der inklusive Aspekt des Projekts, der Abbau von Berührungsängsten und Unsicherheiten im Umgang miteinander. (red)/Foto: privat