1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schülerin aus Traben-Trarbach gewinnt Wettbewerb

Faire Taschen : Schülerin gewinnt Wettbewerb

(red) Der Weltladen Traben-Trarbach wollte sein Angebot um eine fair und nachhaltig produzierte Einkaufstasche erweitern. Damit diese auch ein optischer Hingucker ist, initiierten die Verantwortlichen des Weltladens einen Schülerwettbewerb zur Gestaltung des Motivs.

Die neunte Klasse der Realschule plus Traben-Trarbach nahm mit Kunstlehrerin Susanne Stein-Andres die Herausforderung an. Bevor die Schüler kreativ wurden, erhielten sie Besuch von Gerd Engel, der für die künstlerischen Belange im Weltladen zuständig ist. Gemeinsam mit Ruth Madré-Dedenbach, ebenfalls Verantwortliche des Weltladens, informierten sie die Schüler über das Angebot des Ladens. Um sich ein Bild zu machen, war die Klasse vor Ort und schaute sich um. Im Kunstunterricht wurden anschließend erste Skizzen angefertigt und immer wieder Rücksprache mit Gerd Engel und Ruth Madré-Dedenbach gehalten. Am Ende entschied sich die Jury des Weltladens für das Motiv von Lara Caspari (Foto). Die Tasche wird  am Stand des Weltladens am Weihnachtsmarkt in Traben-Trarbach verkauft. Foto: Caroline Schneider