Schulbeginn im Wittlicher Land

Nach den Sommerferien geht für viele Schüler wieder der ‚Ernst des Lebens' los. Viele I-Dötzchen starten ihre Schulkarriere.

Wittlich-Land. (red) An der St. Andreas Grundschule Altrich werden die Schulneulinge am Dienstag, 5. August, eingeschult. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst um 10 Uhr. Auch in Binsfeld dürfen die I-Dötzchen noch einen Tag länger schlafen: Während das neue Schuljahr für die Klassen 2 bis 4 schon am Montag, 4. August, beginnt, werden die I-Dötze erst am Dienstag, 5. August, eingeschult. Für sie gibt es an diesem Tag um 8 Uhr einen Gottesdienst in der Pfarrkirche Binsfeld mit anschließender Einschulung. In der Grundschule Dreis geht es für die Klassen 2 bis 4 am Montag, 4. August, los. Für alle Klassen gibt es am Dienstag, 5. August, um 8 Uhr einen Wortgottesdienst mit anschließender Einschulung der Erstklässler. In Gladbach beginnt die Grundschule für alle Klassen - auch die I-Dötze - am Montag, 4. August. Für die Schulanfänger gibt es um 9.30 Uhr in der Heckenlandhalle eine Feier.

Auch in Hetzerath müssen die I-Dötze früher ran als anderswo: Am Montag, 4. August, beginnt das neue Schuljahr mit einem Gottesdienst um 8.15 Uhr in der Hetzerather Kirche. Die Schüler der Klassen 2 bis 4 kommen bis 7.40 Uhr in die Schule und gehen gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen zur Kirche.

An der Humbrecht-Grundschule Hupperath ist der erste Schultag für alle Kinder Montag, 4. August. Die Erstklässler beginnen um 10 Uhr im Mehrzweckbereich der Humbrechthalle. In Landscheid geht der Schulalltag für die 2. bis 4. Klassen am Montag, 4. August, los. Einschulung ist am Dienstag, 5. August, um 9 Uhr. Für die Klassen 2 bis 4 ist an der Grundschule Osann-Monzel am Montag, 4. August, Schulbeginn. Die Schulneulinge starten erst am Dienstag, 5. August, und kommen um 8.15 Uhr gleich zur Kirche. In Salmtal beginnt für die Klassen 2 bis 4 am Montag, 4. August, um 8 Uhr die Schule. Für die I-Dötzchen geht es am Dienstag, 5. August, um 9.30 Uhr los. An der St. Rochus-Grundschule in Sehlem beginnt der Unterricht für die Klassen 2 bis 4 am Montag, 4. August, um 7.35 Uhr. Am Tag darauf geht es auch für die neuen Erstklässler los. Sie werden um 7.35 Uhr auf dem Schulhof begrüßt . Um 10 Uhr gibt es dann für alle Klassen einen Gottedienst in der Pfarrkirche St. Georg. In Hasborn starten die Klassen 2 bis 4 am Montag, 4. August, um 7.45 Uhr. Für die Erstklässler beginnt ihre Schulkarriere am Dienstag, 5. August, mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Hasborner Kirche.