SCHULE

WITTLICH. "Wie viele Schuhe habe Sie auf dem Weg nach Santiago verbraucht?" Das war eine der spontanen Fragen der Schüler der Klassen 8a und 10a der Dualen Oberschule Wittlich an Joachim Mauer aus Mehren bei Daun, der im Frühjahr (der TV berichtete) 382 Kilometer von seinem Heimatort aus über den Jakobsweg bis nach Santiago de Compostela wanderte.

Mauer zeigte eine Serie eindrucksvoller Dias zur alten Tradition der Pilgerfahrt, von wunderschönen, aber auch schwierigen Abschnitten des Weges, von interessanten Menschen und einprägsamen Orten in Frankreich und Spanien. (red)/Leserfoto