Gedenken : Schweigekreis auf dem Marktplatz

Gedenken : Schweigekreis auf dem Marktplatz

(wp) Wie in jedem Jahr organisieren der Arbeitskreis „Jüdische Gemeinde Wittlich“, das Emil-Frank-Institut und das Kulturamt der Stadt Wittlich eine Veranstaltung, um der jüdischen Bürger zu gedenken, die von den nationalsozialistischen Mördern beraubt, enteignet, vertrieben und ermordet wurden.

Um 17 Uhr wurde der Schweigekreis auf dem Marktplatz gebildet. Foto: Werner Pelm