Schweizer Organistin an der Himmeroder Orgel

Schweizer Organistin an der Himmeroder Orgel

In der Reihe "himmerod[. ]3" stellt am Sonntag, 17. April, 15 Uhr, Irene Roth-Halter (Kreuzlingen/Schweiz) die Himmeroder Klais-Orgel mit Werken von Johann Sebastian Bach, Justin Heinrich Knecht und Felix Mendelssohn Bartholdy vor.

Das Konzert dauert etwa 45 Minuten, der Eintritt ist frei.

Nach diversen Organistenstellen ist sie seit 1999 Hauptorganistin an St. Stefan in Konstanz. Sie gibt Konzerte als Organistin, Pianistin und Cembalistin, als Solistin und in verschiedenen Formationen im In- und Ausland. Irene Roth-Halter ist Gewinnerin von verschiedenen Wettbewerben in Klavier und Orgel in der Schweiz und im Ausland. red

Mehr von Volksfreund