Schwelbrand in Hattgenstein

Hattgenstein (red) Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Hattgenstein ist am Donnerstagmorgen in Brand geraten. Die Bewohnerin hatte Brandgeruch bemerkt und den Schwelbrand entdeckt.

Der Schaden sei gering, so die Polizei.