Schwester Dagmar erzählt

Hunsrück/Mosel. (red) Schwester Dagmar Plum wird Gast in drei Messen sein und dort Vorträge halten. Sie arbeitete lange Jahre in Pakistan und schloss sich der Frauenorganisation "Solwodi" an, die Anlaufstelle für ausländische Frauen ist, die durch Sextourismus, Menschenhandel oder Heiratsvermittlungen nach Deutschland gekommen sind.



In allen drei heiligen Messen, am Samstag, 12. Dezember, 18.30 Uhr in Pünderich, am Sonntag, 13. Dezember, 9.30 Uhr in Briedel und 11 Uhr in Altlay wird Schwester Dagmar jeweils einen Vortrag über ihre Arbeit halten.

In Pünderich findet Samstagabend zudem nach der Messe eine Begegnung mit multimedialem Vortrag und Gesprächsrunde im Pfarrhaus statt.