1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Coronavirus : Sechs Corona-Neuinfektionen im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Coronavirus : Sechs Corona-Neuinfektionen im Landkreis Bernkastel-Wittlich

Sechs weitere Personen sind im Landkreis Bernkastel-Wittlich mit dem Coronavirus infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz fällt leicht.

Am Samstag, 31. Oktober, wurden dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich sechs neue COVID-19-Fälle bekannt. Die Zahl der bislang bestätigen Infektionen wächst damit auf 635 an. Leider wurde dem Gesundheitsamt auch der Tod einer Seniorin mitgeteilt, die kürzlich positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Die 7-Tages-Inzidenz des Landkreises fällt leicht von 143,1 am Vortag auf aktuell 141,3.

Die häusliche Isolierung endete heute für 15 Personen, sodass die Zahl der Genesenen auf insgesamt 354 ansteigt. Unter Berücksichtigung der Genesenen sowie der acht bisherigen Todesfälle beläuft sich die Zahl der aktuell Erkrankten auf 273 Personen.

Im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich werden derzeit 16 COVID-19-Patienten stationär behandelt, davon ein Patient intensivmedizinisch.

Ergänzender Hinweis:

Die Fallzahl vom Samstag lässt keine Rückschlüsse auf das Infektionsgeschehen zu, da aktuell noch der Rücklauf einer Vielzahl von Laborbefunden aussteht.