Sehnsucht beim Zauber der Panflöte

Sehnsucht beim Zauber der Panflöte

ZELTINGEN-RACHTIG. (urs/red) "De Räuber" und Costa Cordalis sind offensichtlich die besseren Zugpferde. Strömten 2005 rund 700 Besucher zur SWR4-Aufzeichnung von "Wir bei Euch" ins Zeltinger Festzelt, waren es dieses Mal "nur" etwa 450. Was jedoch der Stimmung am Vorabend der Zeltinger Weinkirmes keinen Abbruch getan hat.

Schließlich sind auch Namen wie Chris Roberts oder Edward Simoni Garanten für einen stimmungsvollen Abend. Vor allem, wenn sie wie Simoni ihre Fans mit Panflöte, Querflöte und Geige verzaubern oder keine Scheu zeigen, sich mitten hinein ins Publikum zu stürzen. Doch auch von hoch oben von der Bühne her haben Akteure wie Michael Morgan oder das Schwarzwald-Quintett bewiesen, dass sie die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen wissen. Wofür sie vor allem eines brauchen: Die richtigen Lieder, bei denen alle so richtig schön mitsingen, sehnsüchtig mitschmachten und auch noch gleichzeitig schunkeln können. Einer der Höhepunkte der laufenden Zeltinger Weinkirmes ist die große öffentliche Mittelmosel-Riesling-Weinprobe, die heute, Samstag, um 15 Uhr im Festzelt am Moselufer beginnt. Dass diese Weinprobe mittlerweile seit 47 Jahren durchgeführt wird, zeigt das nach wie vor große Interesse an einer solch umfangreichen Präsentation der Mittelmosel-Rieslinge. Es werden nicht nur Erzeugnisse der Zeltinger Weinlagen, sondern auch Weine aus den Spitzenlagen der Mittelmosel-Weinorte Kesten, Burgen, Lieser, Bernkastel-Kues, Graach, Wehlen, Rachtig, Ürzig, Erden, Lösnich, und Kinheim vorgestellt. Hiltrud Specht, Geschäftsführerin der Mittelrhein-Wein e.V. wird durch die Weinprobe führen und die Teilnehmer auf der wohl einmaligen Weinreise durch die Spitzenlagen der Mittelmosel begleiten. Unter anderem wird "Das Jahr der Römer" 2007 bei dieser Präsentation eine Rolle spielen. Der Preis für die Weinprobe beträgt 15 Euro. Es werden 23 Weine gereicht. Eintrittskarten gibt es beim Verkehrsbüro Zeltingen-Rachtig, Uferallee 13, Telefon 06532/2404 und 19433.

Mehr von Volksfreund