Selbsthilfeberatung vor Ort

Wittlich. (red) Die Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle Sekis Trier, die in Fragen der Selbsthilfe auch für den Landkreis Bernkastel-Wittlich zuständig ist, bietet am Donnerstag, 19. März von 17 bis 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Wittlich/Kinderschutzbund in der Kurfürstenstraße 10 eine Beratung vor Ort an.



Interessierte in Fragen der Selbsthilfe und die bestehenden Selbsthilfegruppen sind dazu eingeladen, das Angebot wahrzunehmen.

Im Anschluss daran findet das Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen des Landkreises ab 19 Uhr statt, an dem auch zwei Vertreterinnen des Gesundheitsamtes Wittlich teilnehmen werden, um weitere Kooperationsmöglichkeiten zu besprechen.