Selbsthilfegruppe trifft sich

Bernkastel-Wittlich (red) Die Spondylodese-SHG Mittelmosel-Eifel bietet für Donnerstag, 16. Februar, um 14.30 Uhr das nächste kostenlose Beratungsgespräch im Mehrgenerationenhaus-Kinderschutzbund Wittlich, Kurfürstenstraße 10, an. Spondylodese ist eine operative Wirbelsäulenversteifung.

Die Selbsthilfegruppe bietet Aufklärung, Erfahrungsaustausch, Infoabende sowie auch von Fachärzten gehaltene Vorträge. Jeder Betroffene ist willkommen.
Auskunft und Anmeldung ist unter Telefon 06532/2067 möglich. Weitere Infos gibt es im Internet unter