Seminar zur biografischen Arbeit

Wittlich. Wer mehr über sich in Erfahrung bringen möchte, sich der Herausforderung stellen will, Altes besser zu verstehen um Neues leichter zuzulassen, für den bietet der Kinderschutzbund ein Seminar zum Thema Biografiearbeit an.

Andrea Stark, biografische Beraterin, wird im Mehrgenerationenhaus Wittlich ab Dienstag, 4. September, in kleinen Gruppen jeweils dienstags von 15 bis 16.30 Uhr mit den Teilnehmern arbeiten. Weitere Termine: 25. September, 16. Oktober, 6. und 27. November. red
Anmeldung bis 24. August unter Telefon 06571/2110.