1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Senioren richten "Erzählcafé" ein

Senioren richten "Erzählcafé" ein

Traben-Trarbach. (red) In der jüngsten Sitzung des Seniorenbeirates der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach wurde die Idee geboren, in regelmäßigen Abständen ein "Erzählcafé" einzurichten. Was ist damit gemeint?

Es soll ein zwangloser bunter Nachmittag für Senioren mit wechselnden Themen und an jeweils wechselnden Orten sein, um auch nicht mobilen Bürgern eine Teilnahme zu ermöglichen. Natürlich ist dabei auch an die Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungen, Institutionen und Vereinen gedacht, ganz nach dem Motto "Nur gemeinsam sind wir stark!". Dank guter Kontakte aus der Mitte des Seniorenbeirates konnte für die Premiere des "Erzählcafes" der heimische Autor Werner Arbogast gewonnen werden, der heute im "Unruhestand", wie er sich selbst beschreibt, in Ediger-Eller lebt. Arbogast wird aus seinen beiden zuletzt erschienenen Werken "Im Fluppes liegt Wahrheit" und "In Vino Veritas" lesen und mit Anekdoten seinen Vortrag abrunden. Sicherlich ein willkommener und abwechslungsreicher Nachmittag, der in der letzten Märzwoche stattfinden soll. Termin und Ort werden noch bekanntgegeben.