Seniorenheim dürfen "snoezelen"

Kröv. Dank der Kröv-Kinheimer Messdiener können die Bewohner des Kröver Seniorenheims St. Josef nun mit allen Sinnen entspannen. Denn der Erlös der Zirkusvorstellungen am Muttertag im Seniorenheim wurde in Leuchten, Duftlampen und Entspannungshilfen investiert.

Die Bewohner können so in aller Ruhe "snoezelen". "Snoezelen", das ist eine Erfindung zweier niederländischer Zivildienstleistender. Es geht dabei um den Aufenthalt in einem gemütlichen Raum, in dem man von leisen Klängen und Lichteffekten umgeben, entspannen kann. Der Inhalt des "Snoezelkoffers" soll individuell in den Zimmern der Bewohner zum Einsatz kommen, erklärt Heimleiter Martin Köning. (red)/Foto: Claudia Streit