Senkrechtstarter spielen auf

Bernkastel-Kues. (red) Fast genauso neu wie das Rock-Pop-Neujahrskonzert der Kultur & Kur GmbH am 24. Januar ist die aufspielende Band. "The Vibes", eine junge Formation aus ehemaligen Schülern der Kreismusikschule Bernkastel-Wittlich, haben nach ihrer Gründung vor einem Jahr einen Senkrechtstart hingelegt.



Nach nur zwei Konzerten traten die neun Musiker und zwei stimmgewaltigen Sängerinnen schon beim Band-Wettbewerb "Music Power" in Koblenz an, der vom Verband Deutscher Musikschulen ausgeschrieben wird. Sie räumten aus dem Stand alle erreichbaren Preise auf Rheinland-Pfalz-Ebene ab. Dabei ließen sie neun weitere, teils etablierte Bands hinter sich.

Das dritte Konzert der "Vibes" ist am Samstag, 24. Januar, in der Mosellandhalle in Bernkastel-Kues. Die Gruppe präsentiert Lieder von Amy Winehouse, Aretha Franklin, Christina Aguilera und vielen anderen bekannten Künstlern. Bisher sind bereits mehr als 600 Karten verkauft worden.

Tickets gibt es bei der Kultur & Kur GmbH im Kurgastzentrum Bernkastel-Kues, Telefon 06531/3000, oder unter www.kulturundkur.de.