Singende und swingende Kirche

MORSCHEID-RIEDENBURG. (red) Nach dem sehr erfolgreichen Konzert vor genau einem Jahr in der Schackberghalle in Gonzerath hatten der Musikverein Morscheid und der Männergesangverein Liederkranz Gonzerath nun zu einem weiteren Konzert in die Pfarrkirche St. Laurentius Morscheid eingeladen.

Die Jugendkapelle des Musikvereins Morscheid, eine starke Truppe von 26 jungen Musikern unter der Leitung von Fabian Gilles, eröffnete das Konzert. Für Musikstücke wie "Little Brown Jug" und "Swing Dixie" war ihnen der Applaus des Publikums sicher. Der erste Vorsitzende, Andreas Leis, konnte zahlreiche geladene Gäste begrüßen, darunter auch die Ehrenmitglieder Ewald Manz und Katharina Thees sowie den Ehrenvorsitzenden Gerhard Schmitt, der nach wie vor aktiv in der Kapelle mitwirkt. Mit "deutschen Gospeln", wie Georg Sauer vom Männergesangverein Liederkranz Gonzerath Liedvorträge wie die "Friedenshymne" von Otto Groll und "Frieden" von Gotthilf Fischer nannte, unterhielten die stimmgewaltigen Sangesbrüder aus Gonzerath das Publikum. Der Musikverein Morscheid unter der Leitung seines langjährigen Dirigenten Burkhard Graul brachte die Kirche mit Vorträgen wie "I got a girl" von Lou Bega und "Everybody needs somebody" von Thijs Qud zum swingen. Die Moderatorin des Abends, Dorothee Klein-Lipp, forderte die Kapelle mit den Worten "So come on, let's twist again" zu einem weiteren Höhepunkt auf. Während des Konzertes ehrte der Kreismusikverband Bernkastel-Wittlich langjährige Mitglieder. Das Ehrenzeichen in Bronze für zehn Jahre Treue erhielten Dagmar Eberhard, Pascal Klein, Johannes Kurz. Anke Lofi, Florian Rech, Tobias Scherer und Sebastian Schmitt. Mit dem Ehrenzeichen in Silber für 20 Jahre wurden Christine Lipp und Patrick Klein ausgezeichnet. Für 30 Jahre wurde das Ehrenzeichen in Gold verliehen an Ludwig Arend, Patricia Blatt, Karl-Heinz Braun, Regina Caspari-Wagner, Andreas Leis, Alfred Loch, Hans Marx, Michael Nellinger, Eberhard Scherer und Frank Stürmer. Eine weitere ehrenvolle Aufgabe hatte anschließend der Vorsitzende Andreas Leis, in dem er auf einstimmigen Beschluss des Vorstandes die Mitglieder des Musikvereins, die vor 30 Jahren die Neugründung des Vereins initiieert hatten, zu Ehrenmitgliedern ernannte. Franz Caspari und Helmut Klein, bis heute aktive Musiker, sowie Alfred Kölzer und Paul Thoes wurden zu Ehrenmitgliedern des Musikvereins ernannt. Die langjährige Vorgängerin des heutigen Vorsitzenden, Elisabeth Pieper, wurde ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt. Nach mehr als zweieinhalb Stunden Konzert endete die Veranstaltung mit dem Gesang "Großer Gott wir loben Dich", gespielt vom Musikverein, gesungen vom Männergesangverein und dem Publikum. Der Musikverein bedankte sich bei seinen Gästen mit einem Sektempfang im Bürgerhaus Morscheid, der vom begeisterten Publikum gerne angenommen wurde.

Mehr von Volksfreund