1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

So lernt man in der Schule fürs Leben: Kooperation mit Firma

So lernt man in der Schule fürs Leben: Kooperation mit Firma

"Starke Partner": So nennt sich eine Kooperation der Firma Clemens GmbH & Co. KG mit der Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich.

Das Ziel des Zusammenschlusses ist, miteinander und mit Weitblick und Know-how Schülern Wege in ihre Zukunft und in die Berufswelt aufzeigen. Dazu haben jetzt Bernd Clemens, Geschäftsführender Gesellschafter der Clemens GmbH & Co. KG, und Marianne Schönhofen, Schulleiterin der Kurfürst-Balduin-Realschule plus Wittlich, ihre Vereinbarung zur Bildungs- und Lernpartnerschaft unterzeichnet. Zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Trier, die die Bildungs- und Lernpartnerschaften in der Region initiiert und fördert, haben sie nun ihre Kooperation Schwarz auf Weiß festgehalten. Dabei sollen im laufenden Schuljahr nicht nur eine Betriebsbesichtigung und Hilfen bei der Berufsorientierung möglich werden, sondern darüber hinaus wird der Geschäftsführende Gesellschafter im Unterricht über Unternehmensgründungen berichten und den Schülern mit Rat und Tat etwa bei der Gründung einer Schülerfirma zur Seite stehen. Marianne Schönhofen schätzt sehr, dass ein solch renommierter und attraktiver Arbeitgeber ihren Schülern mit seinem Erfahrungsschatz zur Seite steht. Das große Engagement der Firma Clemens aus Wittlich im Bereich der Bildung, Förderung und Ausbildung zeigt sich bereits in Form des Bernard-Clemens-Förderpreises, der 2012 ins Leben gerufen wurde. (red)/Foto: privat