So schön ist die Heimat

Veldenz. Die Gemeinde Veldenz ist ein ganz besonderer Ort. Unter anderem war sie einige Jahrhunderte lang Hauptsitz der gleichnamigen Grafschaft, der 120 Dörfer und Städte im heutigen Rheinland-Pfalz und im nördlichen Elsass angehörten.

Mehr als 20 Jahre lang (1777 bis 1797) gehörte der Ort auch zu Bayern. Aus diesem Grund zeigt das Wappen einen Löwen und die Wittelsbacher Rauten. Die Lage in einem Seitental der Mosel kommt dem Ort zugute. 1993 und 1995 schaffte es Veldenz im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" bis auf die Bundesebene und gewann jeweils eine Silbermedaille. (cb)/Foto: M. Denzer