Sockentheater und Aerobic

Mit einem deutsch-amerikanischen Prinzenpaar und märchenhaftem Gefolge sind die "Schemrischer Kappes Kepp" ins Karnevalswochenende durchgestartet.

Schönberg. Die Kappensitzung der "Schemrischer Kappes Kepp" hat das Jugendheim aus allen Nähten platzen lassen. Um die 150 Besucher drängten sich um die Bühne, auf der sowohl Aerobic als auch Sockentheater geboten wurden. Teils hatte das Motto "2012 für euch bestellt - willkommen in der zauberhaften Märchenwelt" gelockt, teils die Neugier auf das Überraschungsprinzenpaar Sandro I. und Julianna I., Austauschschülerin aus den USA. Die Fastnacht im 230-Einwohnerdorf lebt von einem engagierten Team - darunter Monika Paul, die mit Herz Kostüme schneidert, und viele junge Leute. ursMitwirkende: Präsident: Jo Junk; Prinzenpaar Sandro I. (Küstner) und Julianna I. (Frangos), amerikanische Austauschschülerin (American Field Service/AFS); Schlüsselübergabe Ortsbürgermeister Harald Prümm.Sockentheater: Sarah Petri, Andrea Petri, Karin, Lea und Louisa Adams-Nisius, Steffi Berens, Helga Weber, Angela Paulus; Herrmann und Frau: Siggi Prümm und Jo Junk; Andrea Berg: Andrea Petri; Piraten: Lisa Junk, Katrin Thömmes, Selina Junk, Lena Fetzer; Aschenputtel: Ute Weber-Künzer, Angela Paulus, Andrea Petri, Helga Weber, Nico Prümm, Stefi Berens, Karin Adams-Nisius; Aerobic und Boxen: Nico Prümm, Felix Paul, René Dusterrt, Sandro Küstner, Lukas Thömmes, Markus Weyand, Klaus Thömmes, Jo Junk; Kostüme: Monika Paul; Rechenaufgabe: Andera Petri, Angela Paulus, Siggi Prümm; Haarewaschen: Felix Paul, LukasThömmes, Markus Weyand; Dorfzeitung: "Käth" Jo Junk und "Greth" Siggi Prümm.