Sommerliche Melodien zum Schuljahres-Ausklang

Sommerliche Melodien zum Schuljahres-Ausklang

Traben-Trarbach. (red) Auf Anregung von Musiklehrerin Astrid Spanuth sowie der Kreismusikschule lud das Gymnasium Traben-Trarbach zu einem sommerlichen Konzert in den Musiksaal ein. Nach der Begrüßung durch Studiendirektor Klaus-Peter Mumbauer eröffnete das Streichorchester unter Leitung von Astrid Spanuth mit einem Menuett von Michel Corette und einem Marsch das einfühlsam zusammengestellte Musik-Programm.

Den annähernd 200 Zuhörern boten die Schüler mit ihren betreuenden Lehrern einen vielfältigen Einblick in ihre musikalische Arbeit. Ob klassische oder Unterhaltungsmusik, ob instrumentale oder vokale Darbietungen - es war für jeden Publikumsgeschmack etwas dabei.

Das insgesamt sehr gute Niveau der Veranstaltung unterstrichen besonders die solistischen Darbietungen folgender Schüler: Mirjam Lenz (Violine), Simon Piontek (Klarinette) Daniela Regier (Klavier), Bettina Wolf sowie Carina Castanheira (Gesang). Lang anhaltender Beifall belohnte die kleinen und großen Künstler für ihre Mühen.

Das Gymnasium möchte diese Veranstaltung traditionsgemäß fortführen, zumal sie eine gute Präsentationsebene für die qualitativ gute Zusammenarbeit zwischen Kreismusikschule und Gymnasium ist.