"Sommernachtsschwof" diesmal im Casino

"Sommernachtsschwof" diesmal im Casino

Der "Sommernachtsschwof" findet zum ersten Mal im Casino zu Trarbach statt. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Abend mit Oldies und ein Frühschoppen mit Dixieland-Musik.

Traben-Trarbach. (red) "Sommernachtsschwof" bei Kayser's mit Livemusik, Tanz, Wein- und Gaumenfreuden heißt es Samstag, 17., und Sonntag, 18. Juli,

in Traben-Trarbach. Erstmals findet der "Schwof" im Casino zu Trarbach statt. Das Programm am Samstag beginnt um 17 Uhr mit dem Traben-Trarbacher Schallplatten-Sammler Dieter Wolff, der die Gäste mit Schlagern über Oldies und Evergreens der 50er, 60er und 70er Jahre auf den Abend einzustimmen weiß. Für den unvergleichlichen Klang - passend zum Stil der Musik - kommen dabei laut Veranstalter ausschließlich Schellack-Platten zum Einsatz.

Am Samstagabend steht ab 20 Uhr Thomas Schwab mit dem Trio "Gentlemen's Night Lounge" zusammen mit Oliver Rohles an Gesang und Schlagzeug und An dreas Düro am Bass auf dem Programm. Songs von The Police, Norah Jones, Prince, Joss Stone, den Beatles und vielen anderen zeigen sich in einem neuen, eigenen Gewand. Der Eintritt beträgt neun Euro.

Am Sonntag, 18. Juli, spielt ab 11 Uhr des Sextett "Jazzbreeze" aus Hamburg zum Dixieland-Frühschoppen auf. Zur Begrüßung erhält jeder Gast ein Glas Sekt. Der Eintritt beträgt acht Euro inklusive einem Glas Sekt.

Weitere Infos unter: www.sommernachtsschwof.de

Mehr von Volksfreund