Sonderbriefmarken für Traben-Trarbach

Sonderbriefmarken für Traben-Trarbach

Die Doppelstadt an der Mosel erhält eigene Briefmarken. Ab sofort ist Traben-Trarbach mit zwei Motiven auf je 5000 Briefmarkenzu sehen.

Auf der 62-Cent-Briefmarke ist einer der Keller des Mosel-Wein-Nachts-Marktes abgebildet. Die 45-Cent-Briefmarke zeigt das Brückentor. Beide Briefmarken erscheinen in einer limitierten Auflage. Sie werden ab sofort in der Tourist-Information Traben-Trarbach ausgegeben. Die Deutsche Post wird die Sondermarken offiziell am Sonntag, 29. November, vorstellen. Das Foto zeigt Claudia Richter-Marx von der Tourist-Information und Stadtbürgermeister Patrice Langer mit den Marken. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund