Soziale Beratung für Migranten

Wer in ein neues Land kommt, dem stellen sich viele Fragen, etwa: Bei welcher Behörde beantrage ich die Zulassung zu einem Integrationskurs? Wo kann ich meine Fahrtkosten erstatten lassen? Sozialpädagogin Nelli Wolf bietet ehrenamtlich Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen. Sie beantwortet Fragen rund um Integration und Sprachkurse und hilft, die Orientierung nicht zu verlieren.

Dieses Beratungsangebot findet jeden zweiten Donnerstag im Monat im Mehrgenerationenhaus Wittlich, Kurfürstenstraße 10, statt. Nächste Termine: 9. April und 11. Juni. red
Anmeldung unter Telefon 06571/2110.

Mehr von Volksfreund