1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Spannende Spiele und viele Zuschauer

Spannende Spiele und viele Zuschauer

Bei den Clubmeisterschaften des Tennisclubs sind im Erwachsenenbereich in fünf Konkurrenzen die Sieger ermittelt worden. In der Herrenkonkurrenz traten 18 Teilnehmer an, darunter auch einige Jugendliche, die im Laufe der Saison in den Herrenmannschaften zum Einsatz kamen.

Nach spannenden Spielen wurde Christian Reuter Clubmeister bei den Herren. Bei den Herren über 30 setzte sich Christoph Meilen im Finale gegen Jürgen Braun durch. Lisa Thiel wurde bei den Damen nach einem Finalsieg gegen Waltraud Niles in einem 16er Feld Clubmeisterin. Hier belegten Stefanie Kreuder und Silke Otten die dritten Plätze. Auch zwei Doppel-Konkurrenzen wurden gespielt. Bei den Damen siegten Waltraud Niles mit Kerstin Birwe, im Herren-Doppel-Finale errang Christian Reuter mit seinem Partner Alwin Gensch seinen zweiten Titel. Am Finalwochenende trugen auch die jüngeren Spieler ihre Meisterschaften aus. Am Kleinfeld-Turnier nahmen sieben Mädchen und sieben Jungen teil. Bei den Mädchen siegte Emma von den Hoff vor Anna Weinsberg. Auf dem dritten Platz landete Paula Meilen. Dritter bei den Jungen wurde Quentin Maas, Zweiter wurde Hendrik Sips. David Zens heißt der Gewinner.
Bei der U12 wurde Jan Stölben Clubmeister vor Vincent Hosp. Bei der gemischten U12 siegte Simon Russell vor Ida Birwe. Den dritten Platz teilte sich Leon Russell mit Hannah Sips. Clubmeister der Jungen U15 wurde Moritz von den Hoff vor Florian Meilen und Niklas Sips. red