Spatenstich für Internetausbau

Thalfang-Bäsch · Der Ausbau der Internetleitungen für elf Orte der Verbandsgemeinde Thalfang ist beschlossene Sache, aber der offizielle Spatenstich steht noch aus. Im Bürgerhaus Bäsch ist es am Freitag, 13. Mai, 15 Uhr, soweit.

Mit dabei sind Repräsentanten aus den Ortsgemeinden und der Verbandsgemeinde. Der Stromanbieter RWE plant, nach dem Ausbau des Netzes Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde anbieten zu können. Dazu sind Tiefbauarbeiten und die Verlegung von Glasfaserkabel nötig. Den Nutzern soll das schnelle Internet ab Frühjahr 2017 zur Verfügung stehen. red