Spatenstich für Park-and-Ride Platz

Wittlich-Wengerohr · Der Spatenstich für die Erweiterung des Park-and-Ride-Platzes am Bahnhof in Wengerohr wird am Montag, 16. März, 10 Uhr, sein. Damit beginnen die Ausbauarbeiten für den derzeit völlig überlasteten Platz.

Er hat aktuell 261 Stellflächen, die nicht mehr ausreichen. Deshalb sollen 126 neue Parkplätze entstehen, die ebenfalls kostenlos Bahnkunden zur Verfügung gestellt werden (Der TV berichtete). Die Erweiterung soll nach bisherigen Angaben 390 000 Euro kosten, wovon die Stadt Wittlich 100 000 Euro übernehmen soll. Der Rest, so hieß es, werde vom Land gezahlt. Die Bahn beteiligt sich nicht. Die hat ihren eigenen Platz direkt vor dem Bahnhof an ein Privatunternehmen verpachtet: Dort ist Gebührenpflicht. sos