1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Spaziergänger findet fünf Granaten im Wald

Spaziergänger findet fünf Granaten im Wald

Ein Spaziergänger hat am späten Dienstagnachmittag in einem Waldgebiet bei Daun-Waldkönigen eine Panzerfaust und fünf Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Er meldete den Fund bei der Polizei.

Der Kampfmittelräumdienst wurde verständigt und kümmerte sich umgehend um die Beseitigung der Weltkriegsmunition. "In unserem Bereich wird regelmäßig solche Munition gefunden", teilt Polizeihauptkommissar Thomas Pauls auf TV-Anfrage mit. Der Kampfmittelräumdienst werde dann umgehend informiert, um die Munition wegzuräumen. red/mehivolksfreund.de/blaulicht