Spende an den Musikverein

Traben-Trarbach. Seit neun Jahren werden vom Erlös des Trabener Lichterfestes Projekte für Kinder und Jugendliche in der Stadt Traben-Trarbach finanziert. 2008 hat die Lichterfestgemeinschaft beschlossen, die beispielhafte Jugendarbeit des Musikvereins Traben-Trarbach zu unterstützen.

Beim Stiftungsfest (der TV berichtete) konnte die Sprecherin der Gemeinschaft, Sandra Siebener (rechts), eine Kinder- und Jugendklarinette an den Vorsitzenden Karl-Heinz Heinrich (links)überreichen. Ein weiterer Teil des Erlöses ist für die Mitfinanzierung der Martinsbrezeln vorgesehen. Das Trabener Lichterfest ist ein fester Bestandteil im weihnachtlichen Veranstaltungskalender geworden und wird immer am Samstag vor dem 2. Advent vor dem Trabener Rathaus gefeiert. (red)/Foto: privat