Spenden gesucht für Hilfstransport

Spenden gesucht für Hilfstransport

Der 427. Hilfstransport der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, IGFM, soll am Freitag, 7. Oktober, geladen werden. Die IGFM Wittlich bittet deshalb um Spenden wie Nahrungsmittel, Schulmaterial, Pflegeartikel.

Auch um Geldspenden zur Finanzierung der Transportkosten wird gebeten: Konto IBAN DE 24 5875 1230 0060 0051 54. Bitte die genaue Adresse angeben zwecks Spendenbescheinigungen. Auskünfte erteilen: Rita und Leo Schäfer, Telefon 06575/4490, Marlen Rodenbüsch, Telefon 06571/4270, Oswald Schlimpen, Telefon 06532/4147 und Katrin Bornmüller, Telefon 06571/28307. red