1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Sperrung bei Bauarbeiten bei K 11 zwischen der L 46 und Bettenfeld

Infrastruktur : Straßendecke zwischen der L46 und Bettenfeld wird erneuert – Straße ab Montag vollgesperrt

Ab Montag wird die Kreisstraße K 11 für längere Zeit gesperrt. Lesen Sie alles wichtige über die Umleitungen.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Trier teilt mit, dass voraussichtlich ab kommenden Montag, 8. März, die Bauarbeiten für die Deckenerneuerung zwischen der L 46 und Bettenfeld im Zuge der Kreisstraße K 11 beginnen. Weil die Fahrbahn zu schmal ist, werden die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt. Das soll aber auch die Bauzeit verkürzen.

Die Umleitung verläuft über die L 46 in Richtung Manderscheid und Bettenfeld und umgekehrt. Bei den Sanierungsarbeiten wird der Straßenoberbau verstärkt. Zwei Asphaltschichten werden neu aufgebaut. Die Straße wächst somit einige Zentimeter höher.

Die Ausbaulänge beträgt insgesamt rund 4,292 km. Die Sanierungskosten für die Fahrbahn betragen rund 900 000 Euro und werden vom Landkreis getragen. Der Anteil des Landkreises wird zu 79 Prozent vom Land Rheinland-Pfalz gefördert. Auftragnehmer ist die Firma Kohl Bau aus Irrel.