1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Spiegel abgefahren: Verursacher fährt davon

Spiegel abgefahren: Verursacher fährt davon

Morbach (red/iro) Bei einem Unfall am Dienstagabend hat einer der Beteiligten Fahrerflucht begangen. Auf der Kreisstraße 80 zwischen Morbach und Rapperath kollidierten zwei Fahrzeuge mit dem jeweiligen linken Außenspiegel.

Das teilte die Polizei mit. Der Unfallverursacher, der sich nach dem derzeitigem Kenntnisstand der Beamten deutlich auf der Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Morbach befunden haben soll, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An der Unfallstelle wurden mehrere, teilweise große Stücke einer Spiegelverkleidung gefunden, die zu einem Wagen der Marke Ford gehören sollen. Die Polizei fragt nun: Ist jemandem ein Fahrzeug, vermutlich ein Ford Mondeo in anthrazit metallic, aufgefallen, an dem der linke Außenspiegel fehlt oder der deutlich beschädigt ist?

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Morbach unter Telefon 06533/9374-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.