Spiel, Satz, Sieg

BERNKASTEL-KUES. (red) Für den Molz-Tennis-Cup für den ganz jungen Nachwuchs, der in Bernkastel-Kues ausgetragen wurde, hatten Dirk Floer vom Tennisclub Wildbad und Christina Zehringer vom Tennisclub Ürzig, unterstützt von den schon erfahreneren Spielern Janine Dehn, Jonas Huesgen und Aron Zehringer als Schiedsrichter ein tolles Mini-Kleinfeldturnier in der Molz-Halle arrangiert.

55 Kinder der Jahrgänge 1997 bis 2001 aus elf Vereinen zwischen Koblenz und Trier nahmen an dieser Veranstaltung teil - eine Rekordbeteiligung für ein solches Nachwuchsturnier. Es wurde in acht Konkurrenzen auf sechs Plätzen gespielt, und jedes Spiel ging über zweimal fünf Minuten; bei Satzausgleich entschied der Tie-Break. Jeder Spieler musste mindestens drei Spiele absolvieren, die Erfolgreichen brachten es auf bis zu fünf Spiele. In die Siegerliste trugen sich ein: Jahrgang 2000/U7 Mädchen: 1. Muriel Hertert, 2. Alissa Franz (TC Trier), 3. Victoria Geib (TC Ürzig). Jahrgang 1999/U8 Mädchen: Lea Zehringer besiegte Tamara Oster (TC Ürzig ). Jahrgang 1998/U9 Mädchen: Constanze Runkel (Tus Mayen) besiegte Tamara Oster (TC Ürzig) Jahrgang 1997/U10 Mädchen: Vanessa Neis besiegte M. Heim (beide TC Ürzig ) Jahrgang 2000/2001/U7 Jungen: David Fritz (TC Trier 1988) besiegte Joshua Lux (Tennisclub Wildbad), Dritter wurde Cedric Floer (TCW). Jahrgang 1999/U8 Jungen: Tim Hüttner (TC Idar-Oberstein) besiegte Yannick Floer (TC Wildbad) Jahrgang 1998 U9/Jungen: Björn Schar (Koblenz) besiegte Leon Kamke (Wittlich). Jahrgang 1997/ U10 Jungen: Eric Oster (TC Ürzig) schlug Floran Justen (Simmern).

Mehr von Volksfreund