SPORT

TRAVEMÜNDE/TRABEN-TRARBACH. Erfolgreich waren die beiden Mannschaften der Schwertzugvogelsegler des RCTT auf der 115. Travemünder Woche. Gegen starke Konkurrenz - die Travemünder Woche ist mit fast 1000 Booten und 3000 Seglern aus 25 Nationen die zweitgrößte Segelveranstaltung Europas nach der Kieler Woche - erreichte Ulrich Brach mit seinem Vorschoter Carsten Stubenrauch den 5. Platz, wobei beide sogar eine der zwölf Wettfahrten gewinnen konnten.

Das zweite Boot des RCTT mit Axel Fischer und Vorschoterin Andrea Körner belegte am Ende den achten Rang.