1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Sprayer in Hetzerath unterwegs: Belohnung ausgesetzt

Sprayer in Hetzerath unterwegs: Belohnung ausgesetzt

Mehrere Verkehrszeichen, eine Telefonzelle sowie private Hinweistafeln wurden in der Nacht zum Donnerstag in der Bahnhofstraße in Hetzerath mit rotem und grünem Lack besprüht. Es entstand hoher Sachschaden, da sich die Farbe nicht oder nur mit großem Aufwand entfernen lässt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 06571/9260. Die Staatsanwaltschaft hat für Hinweise, die zur Ermittlung des oder der Täter oder zur Aufklärung der Tat führen, eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt. red