1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Spritziger Start ins Jubiläumsjahr

Spritziger Start ins Jubiläumsjahr

Mit Live-Musik, Tanz und Jahreswechsel-Büfett startet der "Gemischte Chor Minheim" ins Jubiläumsjahr 2008, in dem der Verein sein 100-jähriges Bestehen feiert.

Minheim. Jede Menge Arbeit haben sich die Sänger des "Gemischen Chores Minheim" da aufgehalst. Und das auch noch aus freien Stücken. Denn erwartet hat eigentlich keiner von ihnen, dass sie ihr Jubiläumsjahr mit einer großen Silvesterparty einläuten. Das ganze Dorf ist eingeladen zu Live-Musik mit der Band "For You" sowie zu Tanz und Silvestermenü. Allerdings werden sich an dem Abend nicht nur Sänger und Sängerinnen die Arbeit teilen, sondern etliche dem Chor nahe stehende Helfer aus dem Ort. Ansonsten wäre eine solche Veranstaltung nicht machbar, räumt Vereinsvorsitzender Leo Wagner ein.Mit dem Fest wollen sich die Sänger auch selbst eine Freude bereiten zum 100. Geburtstag ihres Chores. Das Ganze sei nämlich auch für die Vereinsmitglieder und deren Familien gedacht, erklärt Wagner. Daher solle die Party in erster Linie allen Spaß machen. Ob unterm Strich ein Plus erwirtschaftet wird, sei dabei eher nebensächlich. "Das Jubiläumsjahr kennt keine Kosten", versichert er. Ursprünglich war die Party, die in dieser Form in Minheim erstmals steigt, in einem kleineren Rahmen geplant gewesen. Doch irgendwann habe sich die Feier dann zum Selbstläufer mit Tanz und Büfett entwickelt. Als Teil des Jubiläumsjahres kündigt die Silvesterparty zudem weitere Veranstaltungen an, die im Verlauf der nächsten Monate in Minheim geplant sind. Den Anfang macht ein Benefizkonzert, zu dem Chor und Musikverein für Sonntag, 13. Januar, in die Minheimer Pfarrkirche einladen. Mit dem gemeinsamen Auftritt zugunsten des Vereins "Von Betroffenen für Betroffene" werden die Musiker das 2007er Jubiläumsjahr ihres 50-jährigen Bestehens ausklingen lassen.Die Proben für die bevorstehenden Auftritte laufen schon seit Monaten auf Hochtouren. Chorleiter Detlef Lehnert studiert ein vielseitiges und vor allem ausgewogenes Repertoire mit den rund 30 Sängerinnen und Sängern ein. Dass diese nicht nur aus Minheim kommen, sondern auch aus den benachbarten Dörfern, spricht für den Verein, der von 1992 bis 1996 als Meisterchor auftreten konnte. Der Stellenwert des Vereins als Teil des Dorfgeschehens spiegelt sich aber auch im Kartenvorverkauf. Das Angebot werde im Ort gut angenommen, freut sich Wagner über die bisher gute Nachfrage.Die Silvesterparty mit der Band "For You" beginnt am Montag, 31. Dezember, um 20 Uhr im Bürgerhaus. Karten zu fünf Euro gibt es in Minheim bei Käthe-Boutique und Bäckerei Peter oder in Piesport bei Lebensmittel-Görgen und Tourist-Information. Reservierungen telefonisch unter 06507/6438 oder 2275.