1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Sprühlogos auf mehreren Rachtiger Plätzen

Sprühlogos auf mehreren Rachtiger Plätzen

"Uns schickt der Himmel" - unter diesem Motto steht die Aktion vom 13. bis 16. Juni, an der sich auch die Rachtiger Pfadfinder beteiligen. Nun haben sie Logos auf die Straßen gesprüht, um auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Zeltingen-Rachtig. Die Pfadfinder der DPSG Rachtig haben sich an einer bundesweiten Kampagne beteiligt, die auf die 72-Stunden-Aktion aufmerksam machen möchte. Genau zwei Monate vor Aktionsstart gab es zahlreiche Aktionen mit dem Ziel, Medien auf die 72-Stunden-Aktion aufmerksam zu machen und dadurch weitere Teilnehmer und Unterstützer zu gewinnen. Die Pfadfinder aus Rachtig sprühten auf mehrere Plätze das Logo der 72-Stunden-Aktion. Schon während der Aktion sprachen sich die Sprühlogos unter den Dorfbewohnern herum. Zeitgleich wurden Plakate an Gastronomen und Unternehmer verteilt. Zwischen dem 13. und 16. Juni erhalten alle beteiligten Aktionsgruppen jeweils eine gemeinnützige soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe, die sie innerhalb von 72 Stunden lösen sollen. red
Kontakt: E-Mail: Pfadfinder Rachtig-72Stunden@t-online.de, Homepage: www.72stunden.de/aktionsgruppenbereich/gruppe/dpsgrachtig.html oder http://www.Pfadfinder-Rachtig.de