1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Staatssekretärin Daniela Schmitt radelt für den heimischen Tourismus

Politik : Radeln für den heimischen Tourismus

(red) Als der FDP-Kreisverband eine Online-Gesprächsrunde mit Staatssekretärin Daniela Schmitt aus dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau für Gastronomen und Hoteliers organisierte, damit man über die schwierige Lage der vielen kleinen Unternehmen in Corona-Zeiten sprechen konnte, entstand die Idee zu der Radtour „Neue Wege gehen“ im Zeichen des heimischen Tourismus entlang der Mosel.

Mit Staatssekretärin Daniela Schmitt startete die Erkundungstour mit dem Fahrrad im traditionsreichen Traben-Trarbach. Die Radtouristen des Tages bekamen eine kleine Führung durch einen von insgesamt mehr als 15 Keller der Traben-Trarbacher Unterwelt. Entlang der Mosel ging es weiter mit Zwischenstationen in Kinheim und Zeltingen-Rachtig über Wehlen und Bernkastel-Kues bis nach Lieser. In Kinheim servierte das Hotel Pohl Burger-Variationen. Der Zeltinger Hof zeigte, welche süße Seite die Küche an der Mosel zu bieten hat. Nach einem Sektempfang am Schloss Lieser ging es zum Weingut Kochan und Platz, wo eine Auswahl Moselweine und Backwaren der Bäckerei Mertes auf die Teilnehmer warteten. Foto: FDP