| 21:07 Uhr

STADT-NOTIZEN

WINZER: Der letzte Abgabetermin für die Meldung der Wein- und Traubenmostbestände ist der 7. August. Darauf weist die Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach hin. Die Meldung ist Voraussetzung für die Teilnahme an marktregulierenden Maßnahmen nach EU-Verordnung.FREMDENVERKEHR: Die Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach bittet die privaten Beherbergungsbetriebe, die Formulare zur Erfassung der Besucherzahl rechtzeitig, bis zum fünften des Monats, bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Markt 3, Traben-Trarbach, abzugeben.

Die Daten können auch gefaxt werden: 06541/8608044.